Zabaione

Zabaione, teilweise auch Zabaglione geschrieben, ist eine klassische Nachspeise der italienischen Küche. Es handelt sich um eine Weinschaumcreme aus aufgeschlagenem Ei und Zucker, die in der klassischen Variante mit Marsala, evtl. zusätzlich mit etwas Rum und Zimt aromatisiert wird. Heute werden allerdings auch andere Dessertweine, trockene Weine, Liköre, Spirituosen oder andere Zutaten (z.B. Espresso) zur Aromatisierung verwendet.
Zur Herstellung werden Eigelbe mit Zucker und den aromatisierenden Zutaten auf einem Wasserbad zu einer dickschaumigen Eigelbcreme aufgeschlagen.
Zabaione wird auch gerne als Sauce zum Dessert gereicht um z.B. Gebäcke oder Früchte aufzuwerten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner