Parüren

Parüren sind die bei dem Parieren von Fleisch übrig bleibenden Abschnitte, bestehend aus Sehnen, Silberhaut und Fett. Die Abschnitte werden zum Ansatz von Saucen und Fonds weiter verwendet

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner