Grana Padano

Grana Padano ist ein italienischer Hartkäse, der in Norditalien und in der Poebene hergestellt wird.

Grana Padano ist mit dem italienischen DOP-Siegel (DOP = Denominazione d´Origine Protetta) eine geschützte Herkunftsbezeichnung.

Grana Padano und Parmigiano Reggiano sind zwei unterschiedliche Produkte. Grana Padano wird in gleichförmigen und gleichgroßen Käseleiben hergestellt und wird in identischen Zuschnitten und Verpackungen wie Parmigiano Reggiano angeboten. Im Vergleich zu Parmigiano Reggiano ist Grana Padano weniger fest und hat ein milderes Aroma. Die Anforderungen an die Herstellung von Grana Padano sind deutlich geringer als an die Herstellung von Parmigiano. Beispielsweise ist für Grana Padano eine Mindestreifezeit von 9 Monaten vorgeschrieben, für Parmesan jedoch 12 Monate. Bei dem Einkaufen sollte man also genau auf die Verpackung schauen, um auch tatsächlich das gewünschte Produkt einzukaufen. Grundsätzlich gilt jedoch das Grana Padano im Vergleich mit Parmigiano das günstigere Produkt ist.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner