Antipasto, Antipasti

(italienisch für „vor der Mahlzeit“) Italienische Bezeichnung für Vorspeisen.
Eine einzelne Vorspeise würde korrekt als Antipasto (Einzahl) z.B. Carpaccio, Vitello Tonnato; Eine Vorspeise, die aus mehreren unterschiedlichen Vorspeisen besteht würde als Antipasti (Mehrzahl) z.B. Antipasti misto (misto = gemischt) bezeichnet.
Typisch ist luftgetrockneter Schinken und Salami, gebratenes und eingelegtes Gemüse (Zucchini, Aubergine, Paprika, Pilze), marinierter Fisch und Meeresfrüchte sowie geröstete, mit Knoblauch abgeriebene und teilweise pikant belegte Brotscheiben (Bruschetta/Crostini).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner