Nappieren

Nappieren (französisch nappe = Tischtuch) Eindecken, Überziehen oder Überstreichen von kalten oder warmen Speisen mit einer Sauce.
Beim Nappieren wird die Speise kurz vor dem Servieren mit einer Sauce fast vollständig bedeckt.
Beispielsweise aufgeschnittenes Kalbfleisch mit Tunfischsauce (Vitello Tonnato), Wildbraten mit einem Wildsauce, Fisch mit einer Senfsauce oder Blumenkohl mit einer Hollandaise.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.